Über mich

Meine Liebe gilt der spirituellen Welt, der persönlichen, spirituellen und transformativen Entwicklung allen Lebens auf der Erde. 

 

Aufgrund der vielen Veränderungen in der heutigen Zeit sind rationale, lineare und analytische Ansätze zwar gut und notwendig, das Ganze, unser Sein, unser Wirken mit der Umwelt kann jedoch nur harmonisch funktionieren, wenn wir uns zusätzlich in Nächstenliebe und Offenheit begegnen. Dies ist mein grösstes Ziel während meiner spirituellen Tätigkeit und dafür setze ich mich mit meinem ganzen Herzen ein. Eine bedingungslose Symbiose von Herz und Verstand ist also notwendig, damit wir uns auf allen Ebenen geheilt und befreit bewegen können.

 

In meiner Arbeit geht es darum, den Menschen als Ganzes zu erfassen und innert kürzester Zeit zu erkennen, wo er steht, welche Bedürfnisse er mitbringt, welche Hindernisse er aus dem Weg räumen kann um seine Ziele einfach und unkompliziert zu erreichen. Ich erfasse schnell, analysiere wo nötig und setze ganz einfach und praktisch um. Bei meinem Wirken sollen Herz und Verstand berührt werden, damit Sie sich von alten belastenden Mustern und Angewohnheiten loslösen können. Sie sollen Mut erhalten, diese Schritte voller Vertrauen zu gehen und die Früchte Ihres Wandels ernten und anerkennen zu können. So begegnen Sie immer wie mehr Ihrem innewohnenden Wesen, Ihrer Seele. Mein Tempo kann schnell sein, falls auch Sie bereit sind Verantwortung für sich zu übernehmen, an Ihnen zu arbeiten um einen wirklichen Wandel für sich herbeizuführen.

 

Als Tochter von spirituell-medialen Eltern mit indischem Hintergrund war meine Kindheit - im Gegensatz zu vielen anderen Medium-KollegInnen - nicht von gleichen Wahrnehmungen geprägt. Ich unterhielt mich bevorzugt mit Elektrogeräten :-). Schon sehr früh in meiner Kindheit wurde mir bewusst, dass dies ist nicht mein erstes Leben war. Ab einem Alter von 4 Jahren war mir glasklar, dass ich Vorwissen hatte, welches ein 4-jähriges Kind nicht einfach so wissen konnte. So unterhielt ich mich im Urvertrauen eines Kindes mit einer höheren, anderen Quelle. Das System Schule und Gesellschaft riss mich leider stark aus diesen unberührten Kinderträumen und zeigte mir ein Leistungssystem auf, mit dem ich nicht warm wurde. Meine Schulzeit verbrachte ich in einem Trance ähnlichen, geistig abwesenden, physisch anwesenden Langeweilezustand, dieses lineare Denken war einfach gar nicht meins. Bis ich im Jahr 2011 zu meiner Medialität fand und über diesen Kanal meine wahren Begabungen und Talente entdeckte, die ich heute nun in freudiger Begeisterung umsetze.

 

Auf diesem Weg haben mich verschiedene Institutionen ausgebildet. Die grössten Lehren durfte ich von der mir innewohnenden Meisterin entgegennehmen. Sie erschuf diese Seiten, manifestierte Essenzen, organisierte Kreise, sprach Meditationen, heilte sich immer wieder von neuem und hat sich für mein Leben entschieden. Dafür danke ich Ihr in grösster Hochachtung und Liebe für all das Erschaffene, für diesen wunderbaren Weg des nie aufhörenden Lernens und Wandels.

 

 

Spirituelle Meilensteine

4 jährig, ich bin hier und mein Bewusstsein und meine Intelligenz sind anders.


2011 Startschuss Hellsichtigkeit, Beginn verschiedener Seminare zum Thema Hellsichtigkeit, Medialität und Sensitivität.


2012 Kundalini Aufstieg mit tiefgreifendem Lebenswandel, seither ein Leben mit aktiver Kundalini und schnellem Wachstum.


2016 Ausbildung Medialität und Sensitivität bei Aura Mystica in Olten. Abschluss zum Medium.


2018 Vollkommene Hingabe und Widmung an mein spirituelles Leben. Medium und spirituelle Lehrerin als Herzensberuf. Dem Ruf des Herzens folgend.


2023 Eintritt in die Meisterschaft der Heiligen Weiblichkeit. In Dienerschaft und Führerschaft für das Mutterprinzip und das Göttlich Weibliche.

 

2024 Ernennung zum Boddhisattva um Leiden, Angst, Schmerzen, Dunkelheit, Unbewusstheit und Negativität im Menschen und in der Menschheit zu erlösen und zu befreien.